Ihr habt Lust euch ein eigenes Mikado Spiel zu designen?

Ihr braucht:

Schaschlikstäbchen, Stifte (z.B. Filzstifte) und einen Spitzer

1. Schaschlikstäbchen auf der nicht angespitzten Seite vorsichtig anspitzen.

2. Die Stäbchen nach eurem Geschmack mit euren Stiften verzieren.

 

Beachtet:

Ordnet jedem Muster eine Punktzahl zu.

Das Muster mit der höchsten Punktzahl kommt nur einmal vor. Das Muster mit der niedrigsten Punktzahl am häufigsten.

Tipp: Das schönste Muster bekommt die höchste Punktzahl!

Da es euer eigenes Mikado Spiel wird, könnt ihr die Punkte und die Anzahl der Stäbe selbst bestimmen. Probiert einfach mal aus, was gut funktioniert und was vielleicht weniger gut funktioniert!

Ich habe ein Mikado Spiel mit 35 Stäbchen und 5 verschiedenen Mustern gemacht - das hat gut funktioniert.

Schickt mir gerne Bilder von euren Mikado Spielen an die info[at]schoene-geschichte.de - ich veröffentliche diese hier!